Die Neuesten Trends Im Modernen Hausgestaltung Und Dekoration

Baustil am Strahl – zeitgenössisches Betonhaus mit Blick uff den Strahl

0 107

Welche moderne, von welcher portugiesischen Firma Correia / Ragazzi Aquitectos entworfene Baustil am Flussufer zeichnet sich durch ihre moderne Schlichtheit aus. Dasjenige preisgekrönte Casa no Geres-Haus, dies sich im Peneda-Geras-Nationalpark im Norden Portugals befindet, ist zum Teil uff dem Hügel versteckt und zum Teil prekär verbleibend dem unterlaufenden Cevado-Strahl auskragend. Die Kunden gaben welcher Architektin Gracia Correia und ihrem neuen italienischen Partner, Roberto Ragazzi, die Möglichkeit, dies intern Flussufer uff einer Fläche von 5.000 m² zu planen. Derbei wurden nur zwei strikte Kriterien festgesetzt – dass für jedes welcher Herausgabe des internkeine Bäume gefällt werden und dass dies welcher Kernpunkt wäre aus Beton. Von extern ist dies 60 m² große Haus wie geschmiert, sozusagen zweckmäßigerweise und mit wenigen Extras. Drinnen ist eine andere Historie, in welcher ein offenes roter Faser und stilvolle Schlichtheit den echten Star welcher Show ergänzen – die Möglichkeit! Glaswände uff beiden Seiten des Gebäudes laden zur Natur ein, während ein Wohnbereich am Finale des interndies Sendung mit einer verglasten Wand mit Blick uff dies Flusstal abschließt. Portugiesische Hausarchitektur Betonblick auf den Fluss 1 Riverfront Architecture - Zeitgenössisches Betonhaus mit Blick auf den Fluss


Portugiesische Hausarchitektur Betonblick auf den Fluss 2 Riverfront Architecture - Zeitgenössisches Betonhaus mit Blick auf den Fluss
portugiesisch-haus-architektur-beton-fluss-ansichten-4.jpg
portugiesisch-haus-architektur-beton-fluss-ansichten-3.jpg
portugiesisch-haus-architektur-beton-fluss-ansichten-5.jpg
portugiesisch-haus-architektur-beton-fluss-ansichten-6.jpg
Flussufer-Architektur-Betonhaus-1.jpg
Flussufer-Architektur-Betonhaus-3.jpg
Flussufer-Architektur-Betonhaus-2.jpg

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies ablehnen, wenn Sie möchten. OK. Danke! Read More