Die Neuesten Trends Im Modernen Hausgestaltung Und Dekoration

Luxuriöses Malibu-Ähnliches Strandhaus in Phuket, Thailand

0 80

Es dauerte nicht nachhaltig Zeit, solange solange bis welcher Immobilien-Chef John Chadwick sich in Thailand verliebte, und von kurzer Dauer darauf baute er sie prächtige Villa im Zahl von 2,5 Mio. Dollar himmelwärts gerichtet einer Peninsula, 200 Meter oberhalb des Patong Harbour in Phuket. „Ich sagte dem Architekten, dass ich ein Frank Lloyd Wright-Haus in Thailand bauen wollte“, sagte Chadwick welcher New York Times. „Selbst will starke mathematischer Skyline. Selbst möchte große, breitschultrige Räume. Selbst sagte zu ihm: „Es ist ein kleinster Teil wie ein Malibu-Strandhaus mit schnell am Tümpel gelegenem Herrenhaus in Phuket.“ Mit welcher spektakulären Vorkaufsrecht wie Hauptköder dieses modernen innerbetrieblichpasst es, dass Chadwicks Lieblingszimmer in dieser modernen Villenresidenz welcher Patio ist. Von dort von non… nachdem unter freiem Himmel gibt es unzählige andere Räume, die um seine Zuwendung strampeln. Jene zweistöckige 7500-Quadratmeter-Fläche. Haus verfügt mehr wie funktionale Bereiche himmelwärts gerichtet welcher oberen Fläche – ein Wohnzimmer, ein Esszimmer, eine Kochkunst, ein Schlafzimmer, ein Büro und eine Terrasse. Die luxuriöse untere Fläche ist wie Rückzugsort im Resort-Stil konzipiert und beherbergt drei weitere Schlafzimmer, ein Trainings- / Spielzimmer und verschmelzen Massageraum, die jeglicher verschmelzen Innenhof und verschmelzen Swimming-Schwimmbecken umgeben.
mehr wie . er mit freundlicher Genehmigung welcher New York Times. Fotos von Josef Polleross.
Phuket Villa 3 Luxuriöses Malibu-Stil-Strandhaus in Phuket, Thailand
phuket villa 5 Luxuriöses Malibu-Stil-Strandhaus in Phuket, Thailand
Phuket-Villa-1.jpg


Phuket-Villa-2.jpg
Phuket-Villa-4.jpg
Phuket-Villa-10.jpg
Phuket-Villa-11.jpg
Phuket-Villa-6.jpg
Phuket-Villa-9.jpg

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies ablehnen, wenn Sie möchten. OK. Danke! Read More