Die Neuesten Trends Im Modernen Hausgestaltung Und Dekoration

Gebirgsferienvilla in Italien gebaut mit lokalem Dolomit und Holz

0 21
Gebirgsferienvilla Italien erbautes lokales Dolomitholz 17 1 Fassade thumb 630x419 26515 Gebirgsferienvilla in Italien gebaut mit lokalem Dolomit und Holz

Die Pliscia 13 befindet sich in Enneberg, Südtirol, Italien und wurde von Pedevilla Architects gebaut. Sie liegt aufwärts einer Höhe von 1200 Metern im Hang. Schwarz gekleidet und mit einem lokalen Satteldach versehen, besteht dies Haus aus zwei versetzt angeordneten Gebäuden, wie die meisten Häuser in dieser Umgebung. 1 Gebäude ist zum Besten von die Residenz und dies 2. Gebäude ist ein landwirtschaftliches Gebäude. Jedweder Materialien, die beim Hütte dieses innerbetrieblichverwendet wurden, stammen aus dem umliegenden Nation. Jener Sichtbeton wird aus dem lokalen Dolomitgestein hergestellt und die Holzelemente stammen aus den lokalen Kiefern- und Lärchenwäldern. Pliscia 13 verfügt sogar mehr als eine geothermische und passive Solarenergie-Photovoltaik-Einteilung, die dies Haus mit dem gesamten Energieverbrauch versorgt. Eine örtliche Wasser versorgt dies Wasser mit Wasser und macht die Villa zu einem autarken Haus mit lokaler Fußabdruck.

Gebirgsferienvilla Italien erbautes lokales Dolomitholz 17 2 Fassade thumb 630x419 26517 Gebirgsferienvilla in Italien gebaut mit lokalem Dolomit und Holz

Jener Abhang ist steil und während die fassförmig des innerbetrieblich3 Stockwerke aufweist, blickt die Rückseite des innerbetrieblichkaum vom Land aufwärts. Die senkrechten Holzverkleidungen an dieser fassförmig sind ein typisches Merkmal dieser Viertel.

bergferienvilla-italien-gebaut-local-dolomite-wood-17-3-fence.jpg

Jener Zaun, dieser dies Grundstück umgibt, fühlt sich aufgrund des steilen Winkels des Grundstücks weitestgehend an, qua würde er den Hang hinunterfallen. Während dieser Zaun im rechten Winkel zum Land steht, beträgt dieser Winkel zum Haus selbst weitestgehend 30 Rang.

berg-ferienvilla-italien-gebaut-local-dolomite-wood-17-4-deck.jpg

Jener steile Hang ermöglicht Pliscia 13 verdongeln Panoramablick aufwärts die umliegenden Länder mit schneebedeckten Zurück holen, Wäldern und den benachbarten Häusern.

berg-ferienvilla-italien-gebaut-local-dolomite-wood-17-5-living.jpg

Jener Panoramablick ist ein wichtiges Designelement zum Besten von den Platz im Innern. Große Fensterflächen halten die umgebende Landschaft von nicht hold, während klare Linien und minimale Finessen dies Panorama in den Mittelpunkt stellen. Die Innenarchitektur trivial zu halten, bedeutet jedoch nicht, dass sie nichts los wird. Ein atemberaubendes freitragendes Treppenhaus aus Holzdielen schafft eine modernistische skulpturale Sinn.

berg-ferienvilla-italien-gebaut-local-dolomite-wood-17-6-living.jpg

Dasjenige Innenvolumen ist mit lokalen Dolomitbetonböden und großen Fensterelementen ausgestattet. Die Fenster sind tief gesetzt und en den perfekten Ort, um die Möglichkeit zu genießen. Dasjenige Deck ist mit einem einfachen vertikalen Geländersystem aus pulverbeschichtetem Stahl ausgestattet, dies zu den in dieser Wohnung verwendeten schwarzen Abstellgleisen passt.

bergferienvilla-italien-gebaut-local-dolomite-wood-17-7-loft.jpg

Jener Estrich des innerbetrieblichist mit einem Estrich mit einem offenen Gitterbereich ausgestattet, damit dies Licht aus den Fenstern dieser Wohnzimmer in den Raum strömen kann. Dasjenige Gitterwerk aus knotigen Kiefern, dies die Freigabe abdeckt, fügt ein geometrisches Detail hinzu, dies eine Relief-Kunstform erzeugt, die dieser des Treppenhauses weitestgehend gleichwertig ist.

bergferienvilla-italien-gebaut-local-dolomite-wood-17-8-loft.jpg

Die Schattenlinien, die durch dies Licht erzeugt werden, dies durch dies Gitterwerk aus knotigen Kiefern fällt, erzeugen ein dynamisches Warenmuster, dies ständig in politische Bewegung ist, wenn sich die Sonne mehr als den Himmel bewegt. Während dieser Hauptzweck des Gitters die Sicherheit ist, offenstehen die horizontalen Lamellen den idealen Ort zum Besten von die Präsentation von Büchern und Gedenken.

bergferienvilla-italien-gebaut-local-dolomite-wood-17-9-loft.jpg

Am Finale des Lofts befindet sich ein Fenster. Dieses Fenster kann während dieser heißen Saison zur Luftzufuhr und Wärmeabgabe geöffnet werden.

bergferienvilla-italien-gebaut-local-dolomite-wood-17-10-deck.jpg

Dasjenige Deck vor dem Wohnraum ist durch eine speziell angefertigte knotige Kieferntür zugänglich, die zusammen mit den Fenstern mit eloxierten Aluminiumgriffen in dunklem Bronzefarben-Schliff ausgestattet wurde.

bergferienvilla-italien-gebaut-local-dolomite-wood-17-11-dining.jpg

Gleich hinterm Deck befindet sich dieser Essbereich. Hier verwandelt sich dieser Bodenbelag in Holzdiele und wirkt damit irgendetwas gemütlicher. Dieses Zimmer ist sogar mit einem großen Fenster zum Besten von seitliche Ausblicke ausgestattet und ein einzelner, übergroßer, industriell aussehender Sympathisant flutet den Tisch mit Licht, während er hoch und von dieser Sichtlinie weitab bleibt.

bergferienvilla-italien-gebaut-local-dolomite-wood-17-12-treppen.jpg

Ein zweites Treppenhaus führt nachdem unten, und ein einfacher Handlauf aus Naturfaserseil zieht sich leichtgewichtig von jeder seiner Stützen ab, um verdongeln weitestgehend nautischen Bezug zu erhalten.

bergferienvilla-italien-gebaut-local-dolomite-wood-17-13-handrail.jpg

Jener Handlauf aus Naturfaser zeigt in Richtung dieser knotigen Kieferntür, wodurch eine harmonische Materialkombination entsteht, die durch den dunklen Türknauf aus Bronzefarben und die Handlaufstütze zusätzlich betont wird.

bergferienvilla-italien-gebaut-local-dolomite-wood-17-14-hallway.jpg

Unten führt ein einfacher Waldwiese zu den Schlafzimmern. Während es keine Fenster gibt, wird dieser Raum mit einer Warteschlange von Topflichtern hell gehalten, um eine kontinuierliche Lichtflut zu erzeugen.

bergferienvilla-italien-gebaut-local-dolomite-wood-17-15-bedroom.jpg

Die Schlafzimmer nach sich ziehen ein ländliches Flair mit knotigen Kiefernholzböden und Türen. Sogar die Vintage-Möbelstück nach sich ziehen eine rustikale Fackel von Hand, um die ländliche Ästhetik fortzusetzen.

bergferienvilla-italien-gebaut-local-dolomite-wood-17-16-bathroom.jpg

Dasjenige Badezimmer verwendet eine ungerade Winkellinie, nicht es qua Duschecke mit an dieser Schicht montierter Regendusche und einem Bodenablauf gestaltet wird. Jener Raum ist mit Beton umschlossen, um verdongeln geringen Wartungsaufwand zu gelingen. Hier kommt die Gesamtheit Wasser aus einer lokalen und wird durch die von Pedevilla Architects realisierte Photovoltaikanlage erwärmt.

berg-ferienvilla-italien-gebaut-local-dolomite-wood-17-site.jpg

Pliscia 13 bietet die Gesamtheit, welches Hausbesitzer nötig haben könnten. Dasjenige Haus, dies sich in einer so kleinen Seelenverwandtschaft von nur einer Hand voll Häusern befindet, hat immer noch ein urbanes Gefühl, dies durch die großzügige Verwendung von Beton und die gut gefertigten Lärchen- und Kiefern-Finessen geprägt wird. Nur dieser weitläufige Zaun und die Aussichten vermachen die Landschaften.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies ablehnen, wenn Sie möchten. OK. Danke! Read More