Die Neuesten Trends Im Modernen Hausgestaltung Und Dekoration

Konkretes Haus begraben unter künstlichen Sanddünen

0 176
Betonhaus unter künstlichen Sanddünen begraben 1 Dach Daumen 630x419 25610 Betonhaus unter künstlichen Sanddünen begraben

Casa Monte befindet sich in Comporta, Portugal, hinaus einem 25 Hektar großen Grundstück, dies von Pereira Miquel Arquitectos entworfen wurde. Ursprünglich bestand dies große Terrain aus Bäumen und Sand. Viel Sand – und da Pereira Miquel Arquitectos es vorgezogen hat, Residenzen zu schaffen, die eine nachhaltige Realität einherkommen, erschien es wie eine natürliche Idee, den Sand in die Ästhetik des Gebäudes zu integrieren Seiten welcher Residenz. Die künstlichen Sanddünen stellen nicht nur eine Verpflichtung zwischen dem Haus und welcher Landschaft her, sondern eröffnen genauso verschmelzen leichtgewichtig zugänglichen Blick in den Skyline welcher Bäume.

Betonhaus unter künstlichen Sanddünen begraben 2 Dach Zugang thumb 630x419 25612 Betonhaus unter künstlichen Sanddünen begraben

Die Sanddünen en verschmelzen abfallenden Trampelpfad hinaus dies Gewölbe und eröffnen verschmelzen Blick hinaus die 25 Hektar, die dies Haus umgeben. Die mausgrau verwitterte Holzfassade fügt sich nahtlos in die Farben des Sandes ein. Wenn die Fensterläden, die die einzelnen Verglasungsbereiche schützend begleiten, nicht miteinander verschmelzen, verschwindet dies intern Hintergrund welcher Bäume.

Beton-Haus-begraben-unter-künstlich-Sanddünen-3-Fassade.jpg

Die exponierte fassförmig welcher Residenz ist ein geometrisches, modernistisches Entwurf, dies sowohl in vertikaler wie genauso in horizontaler Richtung Winkel einschließt. Die abgewinkelte Dachlinie und verschiedene Deckpads erzeugen grafische Schattenmuster, die verschmelzen wichtigen Komponente des Gesamtes darstellen.

Beton-Haus-begraben-unter-künstlich-Sanddünen-4-Fassade-Seite.jpg

Sogar die Seitenansicht von Casa Monte verwendet sorgfältig platzierte Winkel, um eine dynamische Statement reichlich die Weichheit des umgebenden Sandes zu erzeugen. Den kontrastierenden Gießen des Sandes und des internstehen die Bäume im Vergleich zu. Die Bäume fügen eine dritte Designdimension von verspielten Schlagschatten hinzu, die in einem Tanz, welcher sich im Laufe des Tages ändert, flimmern und sich reichlich die Betonfassade in Bewegung setzen.

Beton-Haus-begraben-unter-künstlich-Sanddünen-5-Bäume-Pool.jpg

Die Bäume schaffen genauso eine Vertikalität, die durch die Verschüttung des internverloren geht. Stehend und stolz rahmen die Bäume dies Haus und seine Sanddünen ein und spenden taktgesteuert den Outdoor-Lebensstil von Deck und Poolbillard.

Beton-Haus-begraben-unter-künstlich-Sanddünen-6-pool.jpg

Die Gestaltung des Pools und seiner umgebenden Decks setzt die Vergangenheit geometrischer Ebenen fort. Mit einer einfachen rechteckigen Form zu Händen den Poolbillard selbst bleibt eine breite 12-Zoll-Betonkante unter einem erhöhten und auskragenden Deck, dies zwei seiner Seiten umschlossen, verschwindet. Dasjenige Blau des Wassers spiegelt den Himmel, während Beton und Deck harmonisch mit Sand und Bäumen verschmelzen. Sogar die vertikalen, von Hand abgestreiften Masten, die den Sand enthalten, erzeugen ein Wiederholungsmuster, dies welcher Textur welcher Holzpaneele in den Wandverglasungen ähnelt.

Beton-Haus-begraben-unter-künstlich-Sanddünen-7-pool.jpg

Jener Poolbillard ist eine großartige Möglichkeit, sich an den speziell heißen Tagen abzukühlen. Zum Glücksgefühl ist er nur wenige Meter von den Innenbereichen weit. Von zu Hause reichlich den Poolbillard solange bis hin zur Landschaftsgestaltung ist welcher Lebensstil wie am Schnürchen und in Einklang mit dem 25 Hektar großen Sand und den Bäumen, die ihn umgeben.

Beton-Haus-begraben-unter-künstlich-Sanddünen-8-Fensterläden.jpg

Die Holzfensterläden, die die Fenster schließen, sind ein wichtiger Komponente des Gesamtdesigns. Selbst mit dem Dachüberstand würde dies Haus welcher Hitze welcher Sonne nicht entweichen, zugegeben wenn die Fensterläden geschlossen sind und welcher Sand eine Blockade zu Händen die Hitze darstellt, bleibt dies Haus während welcher Hitze des Tages gefällig kühl.

Beton-Haus-begraben-unter-künstlich-Sanddünen-9-Fensterläden.jpg

Wenn die Sonne nicht so stark ist oder den Einfallswinkel überschritten hat, können die Fensterläden und Fenster zu Händen verschmelzen perfekten Lebensstil im Un…- und Außenbereich weit geöffnet werden.

Beton-Haus-begraben-unter-künstlichen Sanddünen-10-private-zone.jpg

Casa Monte hat ein kreuzförmiges Warenmuster mit vier Betonarmen, die die öffentlichen und privaten Zonen voneinander trennen. Jener private Kassette enthält die gleichen verwitterten Holzpaneele an welcher fassförmig und die gleichen hölzernen Fensterläden an den Fenstern. Hier sind jedoch die Winkel wie auch die Glasöffnungen minimiert. Es steht fest, dass dieser Schritt privater ist, da er ein bescheideneres und unauffälliges erzeugt.

Beton-Haus-begraben-unter künstlichen Sanddünen-11-Fassade.jpg

Pereira Miquel Arquitectos wollte ein Haus schaffen, dies eine neue Relation zwischen Baustil und Landschaft herstellt. meine Wenigkeit denke, es ist sicher zu sagen, dass sie genau dies getan nach sich ziehen.

Fotograf: Fernando Guerra + Sergio Guerra

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies ablehnen, wenn Sie möchten. OK. Danke! Read More