Die Neuesten Trends Im Modernen Hausgestaltung Und Dekoration
amateur porn kissjav fsiblog drilling unfathomable inside impure pussy.

Portugiesisches Stadthaus mit brasilianischem architektonischem Stärke aus dem 19. Jahrhundert

0 93
Portugiesisches Stadthaus mit brasilianischem architektonischem Einfluss aus dem 19. Jahrhundert 1 thumb 630x450 27117 Portugiesisches Stadthaus mit brasilianischem architektonischem Einfluss aus dem 19. Jahrhundert

Um diesen sehr besonderen Baustil welcher portugiesischen Materialien und Proportionen zu verstehen, ist jedoch irgendwas Historie erforderlich, jedoch mit Finessen zu alpinen Chalets. In welcher zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts kehrten viele reiche Auswanderer aus Brasilien nachher Portugal zurück und brachten nicht nur ihren Reichtum, sondern gleichfalls die Kultur und den Würze dieses Schmelztiegels mit. Dies Three Cusps Chalet wurde nachher dem Vor eines alpinen Chalets gebaut, einem sehr beliebten Baustil im Brasilien des 19. Jahrhunderts. Charakteristisch für jedes diesen Stil sind die engen Proportionen, die hohen Fenster, die geneigten Dächer und die geschmückten Traufe. Dieses Projekt, dasjenige renoviert wurde, ist Teil eines zusammenhängenden Gebäudes aus drei identischen Bauten. Die Architekten nach sich ziehen es sich zur Problem gemacht, die Identität des Gebäudes wiederzugewinnen, die seit dieser Zeit wie einem Jahrhundert durch unqualifizierte Ergänzungen und Eingriffe teilweise verloren gegangen ist. Dieser Grundriss welcher drei Etagen hängt von welcher zentralen Status welcher Treppe ab, die den räumlich eine rechts und eine links unterteilt. Beim Versuch, dasjenige Äußere so gut wie möglich wieder herzustellen und in den ursprünglichen Zustand zu versetzen, wurde dasjenige Intern des internvon unnötigen Trennwänden befreit und an die Anforderungen eines modernen Lebensstils maßgeschneidert. Die Eigentümer mussten sowohl in ihr Zuhause wie gleichfalls in ihren Stelle passen, so dass die räumliche Verteilung welcher Räume gen welcher Straßenniveau für jedes dasjenige Büro und die beiden oberen Etagen für jedes die privaten Räume offensichtlich waren. Es gibt eine Positionierung von Räumen, die mit zunehmendem Stiege privater werden, solange bis zum Schlafzimmer im Dachgeschoss.

Portugiesisches Stadthaus mit brasilianischem architektonischem Einfluss aus dem 19. Jahrhundert 2 thumb 630x450 27127 Portugiesisches Stadthaus mit brasilianischem architektonischem Einfluss aus dem 19. Jahrhundert

Die fassförmig war in Pastellblau gehalten, eine Farbton, die für jedes die Bauzeit des interncharakteristisch war, und unterschied sich im Zuge dessen drastisch von den anderen beiden identischen benachbarten Modulen des Chalets.

portugiesisch-stadthaus-mit-19-jahrhundert-brasilianisch-architektonischen einfluss-3.jpg
portugiesisch-stadthaus-mit-19-jahrhundert-brasilianisch-architektonischen einfluss 4.jpg

Dieser Arbeitsbereich ist gen welcher Straßenniveau mit direktem Zugang vom Gehsteig organisiert. Dieser Raum ist ganz in Weiß gehalten, mit portugiesischem weißen Estermoz-Marmor. Die einzige Ausnahmefall von Weiß ist die Holztreppe, die den privaten Teil des internnach oben führt.

portugiesisch-stadthaus-mit-19-jahrhundert-brasilianisch-architektonischen einfluss-5.jpg
portugiesisch-stadthaus-mit-19-jahrhundert-brasilianisch-architektonischen einfluss-13.jpg

Die Treppe, die zuvor an drei Seiten eingemauert worden war, ist jetzt vollwertig ungeschützt. An einer Seite führt eine Glaswand vom Parterre zum Dachkammer. Gen ebendiese Weise kann dasjenige Licht von vorne nachher hinten und von Seite zu Seite unbesetzt zirkulieren.

portugiesisch-stadthaus-mit-19-jahrhundert-brasilianisch-architektonischen einfluss-8.jpg
portugiesisch-stadthaus-mit-19-jahrhundert-brasilianisch-architektonischen einfluss-15.jpg
portugiesisch-stadthaus-mit-19-jahrhundert-brasilianisch-architektonischen einfluss-6.jpg

Im ersten Stock befindet sich die Kochkunst gen einer Seite welcher Treppe und dasjenige Wohnzimmer gen welcher anderen Seite. Die Kochkunst befindet sich gen welcher Bodenebene an welcher Rückseite des Hauses. Von dort könnte eine Holzterrasse mit Möbeln ausgestattet werden, um eine kleine Außenterrasse zu schaffen, da dasjenige Gebäude keine Balkone hat.

portugiesisch-stadthaus-mit-19-jahrhundert-brasilianisch-architektonischen einfluss-7.jpg

Die Kochkunst ist mit den sehr neutralen Farben und Materialien des internausgestattet und verfügt obig warmfarbige Holzböden und glänzend weiße Schränke.

portugiesisch-stadthaus-mit-19-jahrhundert-brasilianisch-architektonischen einfluss-9.jpg
portugiesisch-stadthaus-mit-19-jahrhundert-brasilianisch-architektonischen einfluss-10.jpg

Wenn Sie zum Dachgeschoss-Schlafzimmer hinaufgehen, werden die Treppen enger und herausstellen die Privatsphäre. Die Struktur des Daches bleibt freigelegt, jedoch weiß gestrichen, welches dem Raum Höhe und Raffinesse verleiht. Dies einfache Falle ist zentral angeordnet und welcher weiße Schleier, welcher von welcher Schicht hängt, verleiht ihm zusammensetzen Hauch von Intimität und Schwärmerei.

portugiesisch-stadthaus-mit-19-jahrhundert-brasilianisch-architektonischen einfluss-17.jpg
portugiesisch-stadthaus-mit-19-jahrhundert-brasilianisch-architektonischen einfluss-11.jpg

Gen welcher anderen Seite welcher Treppe ist welcher begehbare Kleiderschrank welcher einzige Raum des Hauses, welcher keine weißen Wände hat, sondern holzgetäfelte wie die Türen welcher Kleiderschränke. Dieser Kleiderschrank kontrastiert sowohl mit welcher Farbton des Zimmers wie gleichfalls mit dem Weiß des marmorierten Badezimmers.

portugiesisch-stadthaus-mit-19-jahrhundert-brasilianisch-architektonischen einfluss-12.jpg
portugiesisch-stadthaus-mit-19-jahrhundert-brasilianisch-architektonischen einfluss-18.jpg

hausfrau geht fremd und fickt den elektriker anal.freeporn hot teen plays with wet pussy and ass on webcam. http://xvideos4.pro nasty muscly hunks love cock sucking. sexvideos

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies ablehnen, wenn Sie möchten. OK. Danke! Read More