Die Neuesten Trends Im Modernen Hausgestaltung Und Dekoration

River Place Home verwendet Traversen, um beiderlei Enden freitragend zu klammern

0 133
river place home% 20 Traversen auskragend an beiden Enden 1 freitragender Daumen 630x420 16800 River Place Home verwendet Traversen für Cantilever Both Ends

Am Finale einer einspurigen Landstraße, die in zusammenführen Hang geschnitten ist und sich uff dem Terrain des ersten Weinbergs befindet, welcher in welcher Viertel von Juliaette, ID, USA, erfasst wurde, befindet sich ein Wohnhaus am Strang. Die Eigentümer wünschten sich ein energieeffizientes Zuhause und sie wollten den Weinberg erhalten und restaurieren. Dies stellte zwei von vielen Herausforderungen zu Gunsten von Paul Fluor. Hirzel Architects dar. Zwei Gebäude wurden zu Gunsten von dies Terrain entworfen, dies Hauptgebäude und ein Nebengebäude, um Gruppen von Menschen zu unterhalten – notfalls zur Weinprobe aus dem restaurierten Weinberg. Dasjenige Hauptgebäude verfügt hoch ein Traversensystem, dies sich in welcher Mittelpunkt uff 80 Mauke erstreckt und an einem welcher beiden Enden zusammenführen 32-Mauke- und 16-Mauke-Hebelarm aufweist – einer, welcher sich hoch den Strang erstreckt.

river place home% 20 Traversen freitragend an beiden Enden 2 deck thumb 630x420 16802 In River Place Home werden Traversen verwendet, um beide Enden freitragend zu verwenden

Beiderartig Gebäude sind mit einem Exoskelett aus Stahl gebaut, und die freiliegende Struktur umrahmt dies freitragende Deck des Hauptgebäudes, so dass ein intimer Treffpunkt zu Gunsten von die Gäste entsteht, um die Flusslandschaft zu genießen.

River-Place-Home-Busse-Cantilever-beide Enden-3-Deck-Treppen.jpg

Wenn irgendwas Interessantes von Deck passiert, ist es eine kurze Treppe zum Flussufer.

Fluss-Ort-Haus-Busse-Ausleger-beide Enden-4-Gehweg.jpg

Am anderen Finale ragt dies Traversensystem aus, um zusammenführen Halbzeit durch ein Baumwollhain zu schaffen, solange bis es sein endgültiges Ziel erreicht – den Parkplatz.

Fluss-Platz-Haus-Busse-Ausleger-beide Enden-5-Hauptgebäude.jpg

Dasjenige Hauptgebäude ist so konzipiert, dass es 3 Konzertflügel umfasst – zusammenführen zu Gunsten von die Hausbesitzer, zusammenführen zu Gunsten von die Gäste und zusammenführen Gemeinschaftsbereich, welcher aus Kochkunst, Waschraum und Wohnbereich besteht. Jeder Konzertflügel ist stark stromlos und separat temperiert, so dass sich die Hausbesitzer und ihre Gäste während welcher Temperaturen, die sie im warme Jahreszeit glücken können, unproblematisch entspannen können. Punktum diesem Grund werden die drei Konzertflügel wie „drei Kühlschränke auf einer Brücke“ bezeichnet. Dasjenige Hauptgebäude befindet sich oberhalb des Potlatch River-Hochwassers und liegt 905 Meter hoch dem Normalnull. Dies verringert ebenso die Zusammenkunft mit welcher gesunden Schlangenbevölkerung, die sich am Flussufer befindet.

Fluss-Platz-Haus-Busse-Ausleger-beide Enden-6-Gehweg.jpg

Sämtliche drei Konzertflügel sind durch zusammenführen im Freien abgeschirmten Halbzeit mit Blick uff den Baumwollhain bzw. den Strang miteinander verbunden. In beiden Gebäuden werden Buffen statt Schweißen verwendet, um die Halmalume-Metallverkleidung, den verzinkten Stahl und die geölten Garapa-Decks zu verbinden. Dasjenige Riegelsystem reduzierte die Brandgefahr beim Haus welcher Gebäude. Dies bedeutet ebenso, dass die beiden Gebäude vollwertig vorgefertigt sind und c/o Begehren leichtgewichtig demontiert werden können.

Fluss-Ort-Haus-Busse-Ausleger-beide Enden-7-Wendeltreppen.jpg

Es gibt eine Wendeltreppe, die zu einer Dachterrasse führt. Die Dachterrasse schafft zusammenführen überdachten Radius zu Gunsten von den darunter liegenden Radius, um Schlagschatten zu erzeugen, immerhin wenige Hauptbalken bleiben ungeschützt, um gefiltertes Licht durchzulassen.

Fluss-Platz-Haus-Busse-Ausleger-beide Enden-8-Dach.jpg

Ohne Haltegriffe uff dem Deck ist dieser Radius ein privater Ort, um sich zurückzulehnen, zu entspannen und den freien Blick uff die umliegenden Hügel zu genießen.

Fluss-Platz-Haus-Busse-Ausleger-beide Enden-9-Interieur.jpg

Die Innenräume des Gebäudes sind mit lokalem Kiefernholz verkleidet, um seine natürliche Patina zu erhalten. Die Innenräume sind mit freiliegendem Rahmen und Sperrholzverkleidung gebaut.

River-Place-Home-Busse-Cantilever-beide Enden-10-kitchen.jpg

Die Küchenschränke sind aus lokalem Kieferknochen laminiert, um ein flaches Panelprofil zu en. Die oberen Schränke sind ungeschützt und dies Backsplash ist eine Kreditinstitut mit Fenstern. Dieser Raum ist weithin und geräumig. In welcher Mittelpunkt befindet sich ein Tisch. Eine große Trommellampe ist hoch dem Tisch zu Gunsten von zusätzliche Helligkeit aufgehängt.

Fluss-Ort-Haus-Busse-Freischwinger-Beide-Enden-11-Waschraum.jpg

Dieser Waschraum blickt uff den Baumwollhain und ein großes, vom Grund solange bis zur Lage reichendes Fenster gibt dem Badenden zusammenführen ungehinderten Blick.

Fluss-Ort-Haus-Busse-Cantilever-beide Enden-12-Luft.jpg

Dasjenige zweite, kleinere Gebäude befindet sich 1000 Meter stromaufwärts uff einer Klippe mit Blick uff den Potlatch River und wird hauptsächlich zu Gunsten von Unterhaltungszwecke – zum Paradigma zu Gunsten von eine Weinprobe – genutzt.

river-place-home -trusses-freitragender-beidseitig-13-kleiner-gebäude.jpg

Solche sekundäre Struktur verfügt hoch zusammenführen 40 Mauke hohen Kragträger hoch dem Strang, welcher zusammenführen spektakulären Blick uff Steelhead in einem Laichbecken bietet.

river-place-home -trusses-freitragender-beide-end-14-main-bldg-floorplan.jpg

Grundriss des Hauptgebäudes.

river-place-home -trusses-freitragender-beides-15-main-bldg-elevation.jpg

Erhebung des Hauptgebäudes.

River-Place-Home-Busse-Cantilever-beide Enden-16-kleiner-bldg-floorplan.jpg

Grundriss des Nebengebäudes.

river-place-home-trusses-cantilever-both-ends-17-kleiner-bldg-elevation.jpg

Erhebung des Nebengebäudes.

Fotografien von Jim Van Gundy, Robert Hutchison

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies ablehnen, wenn Sie möchten. OK. Danke! Read More