Die Neuesten Trends Im Modernen Hausgestaltung Und Dekoration

Architektenhaus mit einem unbestreitbaren Gefühl von Gemütlichkeit

0 133
Wirbelsäulen-Modul-Heimclips passen zusammen in Landschaft 1 Außen-Daumen 630xauto 43532 Architekten-Eigenheim mit einem unbestreitbaren Gefühl von Gemütlichkeit gefüllt

Maison Amtrak wurde vom Architekten Peter Cohen zu Händen sich, seine Nullipara Sally und seinen Golden Retriever „Daisy“ entworfen. In den Küstenwäldern in jener Nähe von Ellsworth, Maine und geradlinig extra dem Union River gelegen, ermöglichte dies Konzept Peter, die verschiedenen lebenden Module so an einem zentralen Verschieben zu klammern, dass die Landschaft so wenig wie möglich gelenkt wird Taktgesteuert nutzen Sie die Flusslandschaft. Peter nannte sein Haus „Maison Amtrak“, weil jener Fußabdruck des innerbetrieblichihn ironisch an entgleist Zugkutschen erinnert.

Wirbelsäulen-Modul-Home-Clips werden zusammengefügt, um die Landschaft 2-Annäherung zusammenzufassen

Maison Amtrak befindet sich unterhalb des Straßenniveaus. Eine Schlange tiefer Stufen führt hinunter zum Haupteingang, jener Cohens Liebe zu japanischem Konzept in seiner geometrischen Schlichtheit zeigt. Die Veranda-Nische verfügt außerdem extra eine schöne horizontale Douglasie-Fassadenverkleidung in klarem Schliff, die kombinieren Kontrast zu dem sanften Silbergrau jener vertikalen Außenverkleidung jener übrigen fassförmig et.

spine-module-home-clips-zusammen-konforme-landschaft-3-entry.jpg

Ausgenommen von den wunderschönen Seitenwänden aus Douglasie bietet jener Eingang zweite Geige ein Deck aus druckbehandelten Douglasie 2x4s, dies an den Kanten installiert und unbehandelt ist, sodass sie gen natürliche Weise in eine weiche silbergraue Patina hinwegsetzen können.

spine-module-home-clips-zusammen-konforme-landschaft-4-deck.jpg

Die hintere Terrasse hat die sichere Deckbehandlung wie Eingang und anstelle jener üblichen Schutzgeländer hat Cohen eine Serie von mit Geranien gefüllten Pflanzgefäßen entworfen, die aus Stahlzylindern hergestellt wurden, die longitudinal geschnitten und gen Holzstützen montiert wurden. Cohen konnte selbige Pflanzkübel wie Schutzgeländer vorbeigehen und fügte ein Tennisnetz hinzu, dies zwischen den Geranien aufgereiht war – versteckt zwischen den Blüten. Dasjenige Deck trennt die Ess- und Wohnzimmermodule vom Hauptschlafzimmermodul.

spine-module-home-clips-zusammen-konforme-landschaft-5-dining.jpg

Dasjenige Esszimmer erreicht die hintere Terrasse durch zwei Schiebetüren. Es befindet sich zwischen jener Kochstube und dem Wohnzimmer – die 3 Stufen hinunter ist – und während die Glasschieber Tageslicht hereinlassen, tun dies zweite Geige die Klerusfenster extra jener Küchenwand.

spine-module-home-clips-zusammen-konforme-landschaft-6-living.jpg

Dasjenige Wohnzimmer ist durch ein großes Bücherregal mit Retro-Lautsprechern vom Esszimmer rechnerunabhängig. Die Mid-Century-Lautsprecher werden durch ein Paar schwarze LC2-Stühle aus Leder und Cr von Le Corbusier ergänzt, die den besten Blick gen den Wasserlauf unten offenstehen. Cohens Lieblingsplatz ist ein bedienbarer Fensterplatz.

spine-module-home-clips-zusammen-konforme-landschaft-7-living.jpg

Neben den beiden LC2 Le Corbusier-Stühlen zeigt dies Wohnzimmer zweite Geige Cohens Stolz und Freude – kombinieren Womb-Stuhl von Eero Saarinen in einer tiefen Himbeerpolsterung. Klassische Möbelstück aus jener Zentrum des Jahrhunderts und eine atemberaubende Panorama, in einem Wohnzimmer könnte man nicht viel verlangen.

spine-module-home-clips-zusammen-konforme-landschaft-8-kitchen.jpg

Während dies Wohnzimmer 3 Stufen tiefer liegt, entscheiden sich die Kochstube und jener Foyer-Wohnhalle gen derselben Pegel wie dies Esszimmer, wodurch sich die Kochstube in einem separaten Raum befindet, jener vom Lichtung aus zu gelingen ist, dagegen durch kombinieren kleinen Zwischenraum zwischen dem oberen und dem unteren räumlich den Speisesaal blickt Schränke.

spine-module-home-clips-zusammen-konforme-landschaft-9-plan.jpg

Die Garage öffnet sich zum Küchenvorratsraum, während jener Haupteingang sich zu einem Eingangsbereich mit jener Sozialzone gen jener linken Seite und jener Treppe zur unteren Pegel gen jener rechten Seite öffnet, weiter rechts entscheiden sich zwei Hauptschlafzimmer.

Wirbelsäule-Modul-Home-Clips-zusammen-konform-Landschaft-10-Bett.jpg

Dasjenige Themenkreis jener Klassiker jener Zentrum des Jahrhunderts setzt sich mit einer Eames-Liege in einer jener Master-Suiten fort. Dasjenige Zimmer ist weit und geräumig (16 x 16 ft) und verfügt extra eine schräge Hülle.

Wirbelsäulen-Modul-Home-Clips-zusammen-konforme-Landschaft-11-Bett.jpg

Die Kopfteilwand ist mit einer klareren, waagerecht montierten Douglasie versehen. Gleich daneben befindet sich eine Tür, die zu einem großen Badezimmer führt. Hochdruckgebiet extra dem hölzernen Kopfteil befindet sich eine Schlange von Klerusfenstern, während ein niedriges, lineares Fenster neben dem Koje die beste Panorama im Flusshaus bietet – am ehesten im Koje zu schätzen.

spine-module-home-clips-zusammen-konforme-landschaft-12-plan.jpg

Unten führt ein Lichtung zur Werkstatt gen jener linken Seite sowie zu einem Büro, dies wie Gästezimmer dient. Aufwärts jener rechten Seite befindet sich ein zweites Büro, jener mechanische Raum und ein Lagerraum intrinsisch des Kriechkellerraums.

spine-module-home-clips-zusammen-konforme-landschaft-13-office.jpg

Cohens Büro ist wie jener Rest des niedrigeren Volumens unter dem Niveau, dagegen die Fenster entscheiden sich nur wenige Meter extra dem Erdreich, natürliches Tageslicht und Flussblick einlesen den räumlichDasjenige Wirbelsäulen- und Moduldesignsystem dieses innerbetrieblichist Cohens eigenes Kurs. Sein Zuhause ist dies fünfte, dies er in den letzten 50 Jahren entworfen hat.

spine-module-home-clips-zusammen-konforme-landschaft-14-office.jpg

Ausgenommen davon, dass er Erbauer war, war Cohen einmal Pilot und sein Büro ist voller Erinnerungsstücke aus seiner Fliegzeit.
Extra wohnen
Fotografie von Mark Mahaney

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies ablehnen, wenn Sie möchten. OK. Danke! Read More